Aufkleber als Zeichen für Achtung und Respekt

Datum:
12. Mai 2021
Zeichen für gegenseitige Wertschätzung!

Seit vielen Jahren existiert im KA ein Arbeitskreis, der sich in dem Bereich Kirche und Sexualität mit dem Thema „Kirche und LSBTIQ*“ auseinandersetzt. Mit Freude nimmt der Katholikenausschuss wahr, dass bereits in vielen Kirchengemeinden und Verbänden als Zeichen der Solidarität Regenbogenfahnen an Kirchgebäuden wehen und am 10. Mai gleichgeschlechtliche Paare in Gottesdiensten gesegnet wurden.
Für dieses wichtige Zeichen des Willkommens und der Versöhnung möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken!

Zu diesem Anlass hat das Queere Netzwerk NRW e.V., gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, einen Aufkleber entwickelt, den der KA an die Pfarrgemeinderäte und katholischen Verbände in der Stadt Köln versandt hat, mit der Bitte diese an den (Pfarr-)büroschildern, Schaukästen etc. anzubringen.

Auch auf diese Weise sendet Kirche vor Ort dauerhaft ein Zeichen, dass wir Menschen, gleich welcher Orientierung auch immer, mit Respekt, gegenseitiger Achtung und Wertschätzung begegnen.