1. Zukunftskongress: #under construction und Aktionswoche Maria 2.0 Rheinland

Datum:
11. Aug. 2021
Herzliche Einladung zu Veranstaltungen und Aktionen in Köln, Bonn und Düsseldorf!

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer von Maria2.0!      

Nach der Sommerpause findet im September der 1. Zukunftskongress - unter dem Motto: #under construction

und eine Aktionswoche Maria 2.0 Rheinland statt! Es wird Veranstaltungen und Aktionen in Bonn, Düsseldorf und Köln geben.

Im Verlauf der beiden Wochen finden Themenvorträge, Lesungen und Gebete statt.

Hier und in den Anhängen ein Überblick über die Veranstaltungen, Informationen der Aktionsgruppen, über Referent/innen, Inhalte, Termine und Veranstaltungsorte.

Wir laden herzlich zu allen Aktionen ein, hoffen auf eine rege Beteiligung und wünschen allen viel Freude bei  Veranstaltungen und beim Kennenlernen!

Herzliche Grüße

Veronika Klar für Maria2.0 Rheinland

 

 

Samstag, 11.9.2021 (Köln), 14 Uhr 

„Happy Mary 2.0 im Park“ 

Netzwerktreffen zum Kennenlernen

Herzliche Einladung an alle Interessierten und Aktiven bei Maria 2.0

Ort: St. Agnes, Pfarrzentrum, Stormstraße 1, 50670 Köln

Anmeldung: happy-mary2.0@gmx.de

 

 

Sonntag, 12.9.2021 (Bonn), 16 – 17 Uhr 

Kundgebung mit „Kommt zu Tisch“-Feier – „Siehe ich mache alles neu“ 

Ort: Münsterplatz, 53111 Bonn

Keine Anmeldung erforderlich

 

 

Sonntag, 12.9.2021 (Köln) 

„Ich bin würdig – Frauen beziehen Position“ 

Ausstellung (bis 2.10.2021) in St. Theodor in Vingst mit Frauen, die eine Königinnenskulptur von Ralf Knoblauch halten und damit auf die Würde hinweisen

Ort: St. Theodor, Burgstraße 42, 51105 Köln-Vingst

Öffnungszeiten:

Sonntags von 12 – 13 Uhr, donnerstags von 18 – 19 Uhr

Weitere Informationen zum Fotoprojekt und auf Anfrage unter ichbinwuerdig@gmail.com

 

 

Montag, 13.9.2021 (Köln), 19 – 21 Uhr 

„Transformation und Utopien / Gemeindemodelle der Zukunft - 

Wie geht es in der Schweiz?“

Gesprächsabend mit Franziska Driessen-Reding (Synodalratspräsidentin) und

Liliane Gross (Juristin, Bereichsleiterin Soziales), Katholische Kirche im Kanton Zürich

Ort: Aula Ursulinenschule, Machabäerstr. 47, 50668 Köln

Anmeldung: BDKJ.Koeln/Underconstruction

 

 

Dienstag, 14.9.2021 (Düsseldorf), 19 Uhr

„Kirche und Demokratie – (Wie) geht das zusammen?“

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Thomas Schüller (Universität Münster, Direktor Institut für Kanonisches Recht)

Ort: Graf-Engelbert-Str. 16A. 40489 Düsseldorf

Anmeldung: asg@asg-bildungsforum.de

 

 

Dienstag, 14.9.2021 (online) 19:30 – 21 Uhr 

Carola Moosbach „Ins leuchtende Du“

Aurica Jax (Leiterin der Arbeitsstelle für Frauenseelsorge bei der Deutschen Bischofskonferenz) und

Bärbel Fünfsinn (Musikerin und Theologin) lesen (online) aus dem von ihnen herausgegebenen Buch: Ins leuchtende Du. Darin sind verschiedene Gedichte von Carola Moosbach gesammelt, Aufstandsgebet und Gottespoesie.

Anschließende Diskussion mit der Sprecherin im Betroffenenbeirat der Deutschen Bischofskonferenz Johanna Beck; Moderation Hilde Regeniter (Domradio)

Ort: online

Anmeldung: info@kfd-koeln.de (Andrea Monschau)

 

 

Mittwoch, 15.9.2021 (Düsseldorf) 18:30 Uhr 

Abendgebet

Ort: Pfarrwiese – Pfarrgemeinde St. Hubertus, Am Broichgraben 73, 40589 Düsseldorf-Itter

Anmeldung: vera.hassel@web.de

 

 

Donnerstag, 16.9.2021 (Köln), 20 Uhr

Politisches Nachtgebet – Maria 2.0 (Plakat im Anhang)

Generationengerechtigkeit – Der Schlüssel zur Demokratie

Mit Madeleine Hofmann (Politikwissenschaftlerin und Journalistin) und Vertreter*innen Ü-16 bis Ü-70

Ort: Kunst-Station Sankt Peter, Jabachstraße 1, 50676 Köln

Anmeldung: politisches-nachtgebet@gmx.de

 

 

Sonntag, 19.9.2021 (Düsseldorf), 19 Uhr 

Pray & Go

Musik – Evangelium – Stille – Musik – Vater unser

Ort: St. Margareta, Gerricusplatz 6, 40625 Düsseldorf

Keine Anmeldung erforderlich

 

 

Montag, 20.9.2021 (Köln), 19 Uhr 

Montagsgebet 

Ort: St. Agnes, Neusser Platz 18, 50670 Köln

Anmeldung: www.katholisch-in-koeln.de oder im Pfarrbüro St. Agnes unter 0221 - 7880750

 

 

Dienstag, 21.9.2021 (Brühl), 19 bis 21 Uhr

„Spiritueller Missbrauch – Was zu ändern ist!“

Vortrag Dr. Doris Reisinger (Theologin und Buchautorin)

Ort: Begegnungszentrum margaretaS, Heinrich-Fetten Platz 3, 50321 Brühl

Anmeldung: martina.doerstel@erzbistum-koeln.de

 

 

Mittwoch, 22.9.2021 (online), 19 Uhr 

„Von greifbaren Zukunftsentwürfen und erkämpften Freiräumen – 

Was uns im Einsatz für eine gerechte Kirche bestärken kann“

Transformation in hierarchischen Systemen

Vortrag Paula Behrendt und Thomas Spinrath

Ort: online

Anmeldung: BDKJ.koeln/Underconstruction

 

 

Mittwoch, 22.9.2021 (Düsseldorf), 18 Uhr 

„Im Missbrauchsstrudel gefangen – Sexueller Missbrauch im Raum der Kirche: Täter, Opfer und Strukturen“

Vortrag Prof. Dr. Wolfgang Reuter (Theologe)

Ort: Stadtdekanat Maxhaus, Schulstraße 11, 40213 Düsseldorf

Anmeldung: haensch@katholisches-duesseldorf.de

 

 

Donnerstag, 23.9.2021 (Köln), 19 Uhr 

„Aufarbeitung als Desaster – 

Konsequenzen aus dem sexuellen Missbrauch für Glaube, Theologie und Kirche!“

Prof. Dr. Hans Joachim Sander, Joachim Frank, Karl Haucke

Ort: Karl-Rahner-Akademie, Jabachstraße 8, 50676 Köln

Anmeldung: www.karl-rahner-akademie.de

 

 

Samstag, 25.9.2021 (Köln), 14 – 16 Uhr 

Abschlussveranstaltung und Kundgebung

Ort: Roncalliplatz

Keine Anmeldung erforderlich

 

 

Samstag, 2.10.2021 (Köln), 14 – 17 Uhr 

Thementag: Unsere Kirche im neuen Gewand

Mit unterschiedlichen Workshops wollen wir uns spirituell, kreativ und im Austausch mit dem Leitwort auseinandersetzen.

Ort: St. Theodor, Burstraße 42, 51105 Köln-Vingst

Anmeldung: ichbinwuerdig@gmail.com

 

 

Samstag, 2.10.2021 (Köln), 18 Uhr 

Ökumenischer Abschlussgottesdienst und Finissage 

„Ich bin würdig – Frauen beziehen Position“

Ort: St. Theodor, Burgstraße 42, 51105 Köln-Vingst