gebet

Gebet der Religionen am 21.09.2020

Datum:
15. Sep. 2020
am „Internationalen Tag für den Frieden“ der Vereinten Nationen um 18 Uhr

Das besondere Motto lautet in diesem Jahr „… in Krisenzeiten der Welt“.
Corona-Pandemie, Klimawandel, Fluchttragödien mitten in Europa seien nur als Stichworte genannt.
 
Die Corona-Pandemie hat zur Folge, dass das „Gebet der Religionen“ erstmals unter freien Himmel an einem sehr passenden Ort stattfinden wird. Als ausrichtende Religionsgemeinschaft lädt die Bahá‘í-Gemeinde Köln in den „Garten der Religionen“ in der Stolzestraße 1A ein, der von „IN VIA - Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V.“ angelegt wurde und betreut wird. Natürlich sind auch dort die Hygieneregeln einzuhalten.

Genauere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte beiliegendem Flyer.