Kontakt

Domkloster 3
50667 Köln
Telefon: 0221 - 92 58 47 80
Fax: 0221 - 92 58 47 71


E-Mail: koeln@katholikenausschuss.de

Anfahrtsbeschreibung

Der Arbeitsbericht des KA "Gesagt - getan" für das Jahr 2016

Termine

Engagiert für Flüchtlinge in Köln
15.02.2018 - Krank - was tun? Möglichkeiten und Hindernisse für Geflüchtete im Gesundheitssystem

Sonst noch ...

Podiumsgespräch zur Kremierung
29.12.2017 - KA und Evangelischer Kirchenverband Köln und Region hatten eingeladen zum Thema ?Umgang mit der Asche verstorbener Menschen?.
Gemeinsam gegen Antisemitismus
19.11.2017 - Gesammelte Aufmerksamkeit und betroffene Stille im abendlichen Einkaufstrubel -

Engagiert für Flüchtlinge in Köln

Krank - was tun? Möglichkeiten und Hindernisse für Geflüchtete im Gesundheitssystem

15. Februar 2018 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Information und Unterstützung für Ehrenamtliche

- Eine Kooperation von Katholischem Bildungswerk Köln, Katholikenausschuss Köln, Aktion Neue Nachbarn und der Caritas Köln.

Sie sind ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit tätig oder Sie überlegen, sich für Geflüchtete zu engagieren?
Sie suchen konkrete Tipps und Informationen für die Flüchtlingsarbeit? Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Donnerstag, 15. Februar 2018, 18.00-19.30 Uhr

Krank - was tun?     
Möglichkeiten und Hindernisse für Geflüchtete im Gesundheitssystem  

Referentin: Daniela Böhler, Caritasverband für die Stadt Köln e.V.


Veranstaltungsort: Internationales Caritas-Zentrum Sülz, Zülpicher Str. 273b, 50937 Köln.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Zurück