Kontakt

Domkloster 3
50667 Köln
Telefon: 0221 - 92 58 47 80
Fax: 0221 - 92 58 47 71


E-Mail: koeln@katholikenausschuss.de

Anfahrtsbeschreibung

Der Arbeitsbericht des KA "Gesagt - getan" für das Jahr 2016

Termine

Engagiert für Flüchtlinge in Köln
07.09.2017 - Abschiebung? Unsichtbare Perspektiven - was kann ich als Ehrenamtliche/Ehrenamtlicher tun?
Engagiert für Flüchtlinge in Köln
22.09.2017 - Workshop "Kreativ mit Buch unterrichten"

Sonst noch ...

Freya von Moltke Gedenktafel
29.03.2017 - Wie hält man Erinnerungen wach? Es ist unabdingbar, an Menschen zu erinnern, die sich für Verständigung und Frieden eingesetzt haben.
Offener Brief der "Jubiläumspriester"
21.02.2017 - Wir freuen uns im KA über den offenen Brief der "Jubiläumspriester" - 50 Jahre Priester im Erzbistum Köln ? Rückblick und Perspektiven -

Weißt Du wer ich bin? ? Weiß ich wer Du bist?

Als jüdische, christliche und muslimische Frauen und Männer erklären wir, dass Gewalt und Terror um Gottes Willen nicht sein dürfen! (aus der Kölner Friedensverpflichtung von 2006)

Anlässlich des 11jährigen Jubiläums lud Oberbürgermeisterin Henriette Reker in Kooperation mit dem KA-Arbeitskreis „Weißt du wer ich bin?" am 09. Mai ins Rathaus der Stadt Köln ein, um 11 Jahre Kölner Friedensverpflichtung, die bereits in mehrere Sprachen übersetzt wurde, weiterzudenken und das Zusammenleben in Vielfalt und Verschiedenheit in dieser Stadt zu feiern.

Bei der gut besuchten Veranstaltung, die musikalisch umrahmt wurde, hielt nach einer kurzen Ansprache von Frau Reker auch Janus Fröhlich eine kleine Rede. Es gab eine Fragencollage der vier großen Religionsgemeinschaften "5x11 Fragen an die Kölner Friedensverpflichtung". Im Anschluss bestand die Möglichkeit zu Austausch und Gespräch.

Kölner Friedensverpflichtung

 

Zurück